Image

Wir suchen einen Chefarzt, der unser Team mit seinem Fachwissen und seiner Führungskompetenz bereichert. Wir sind der größte regionale urologische Anbieter, der sowohl alle aktuellen medikamentösen Tumortherapien als auch alle gängigen urologische Operationen durchführt.

Als Kliniken Ostalb gkAöR streben wir danach, unseren Patienten eine erstklassige Versorgung zu bieten und innovative Behandlungsmethoden einzuführen. Das bestehende medizinische Angebot soll zukunftsorientiert für unseren Neubau des Regionalversorgers in Essingen weiterentwickelt werden, wobei Sie als Chefarzt der Urologie eine entscheidende Rolle spielen werden. Hierzu ist bei Ihnen eine ausgewiesene Expertise auf dem Gebiet der minimal-invasiven und der roboterassistierten Operationstechniken vorhanden, um diese zur Versorgung unserer Patientinnen und Patienten zukünftig in unserem Regionalversorger zu implementieren.

Aufgrund von Ruhestandnachbesetzung suchen wir dazu eine herausragende Persönlichkeit.

Chefarzt Urologie (m/w/d)

Das erwartet Sie

  • Die Leitung und Weiterentwicklung der urologischen Abteilung mit der Chance zur Umsetzung und Entwicklung eigener Ideen, Zielen und Visionen
  • Sie nehmen Führungsaufgaben in der Funktion eines Chefarztes vor allem in wirtschaftlicher, fachlicher und organisatorischer Hinsicht wahr
  • Sie verantworten die Darstellung der Klinik nach außen hin und bauen das Netzwerk zu den Zuweisern aus
  • Sie übernehmen die Leitungsfunktion und führen das ärztliche Team der Urologie engagiert in der Aus- und Fortbildung an
  • Beteiligung an der Durchführung der praktischen Ausbildung für Studierende der Medizin der Universität Ulm

Das erwarten wir

  • Sie sind ein qualifizierter, operativ erfahrener leitender Oberarzt / Chefarzt für Urologie (m/w/d) und verfügen über relevante Berufserfahrung in ihrem Fachgebiet
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in der offenen Tumorchirurgie und Laparoskopie
  • Eine engagierte und kommunikative Persönlichkeit, die für wertschätzende, kollegiale, interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit eintritt, sodass Kollegen und Patienten sich bei Ihnen wohlfühlen
  • Innovationsfreude und Gestaltungswillen für die Weiterentwicklung der Abteilung
  • Teamorientierung und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Hohe soziale Kompetenz im Umgang mit Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern

Das bieten wir

  • Eine verantwortungsvolle und gestaltende Position in einem entwicklungsfähigen Umfeld
  • Die Bereitschaft des Trägers für innovative Ansätze
  • Eine hochwertige technische Ausstattung, der Einsatz von Robotik ist in Planung
  • Eine attraktive Vergütung
  • Ein engagiertes und kollegiales Team in einer schönen Arbeitsumgebung
  • Hohe eigenständige Entscheidungskompetenzen
  • Langfristige, sichere persönliche und berufliche Perspektive an einem modernen Arbeitsplatz
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung



Stellendetails


Standort:
Ostalbkreis mit dem derzeitigen Standort Ellwangen, in Verbindung des entstehenden Neubaus des zukünftigen Regionalversorgers 2035 in Essingen

Arbeitsumfang:
Vollzeit

Befristung:
Unbefristet

Bewerbungsfrist:
02.06.2024

Arbeitsbeginn:
01.01.2025

Kontakt

Sylvia Pansow
Vorständin
07361.55-3501


Nichts verpassen





Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung